Markt Steinwiesen Markt Steinwiesen
Museumsbahn Steinwiesen
Idylle am Baierswehr
Sonnendurchfluteter Hochwald
Erlebnispfad Steinwiesen
Steinwiesen vom Rollenberg

Abschied vom Mesnerdienst nach fast 20 Jahren

31.01.2019 Steinwiesener Mesnerin Gerlinde Kuhnlein legt ihr ehrenamtliches Amt nieder.

Die Vorbereitung des Sonntagsgottesdienstes am 27.01.2019 ist Gerlinde Kuhnlein sicherlich nicht leicht gefallen. Denn nach fast 20 Jahren hat sie sich dazu entschlossen ihre ehrenamtliche Tätigkeit als Mesnerin niederzulegen.

Deshalb ließ es sich Herr Pfarrer Reis am Ende des Gottesdienstes auch nicht nehmen sich bei Gerlinde Kuhnlein mit einem herzlichen Vergelt’s Gott zu bedanken. Frau Kuhnlein hat sich während ihrer langen Tätigkeit neben dem Vorbereiten von Gottesdiensten, Beerdigungen und Andachten um den Blumenschmuck in der Kirche gekümmert, außerdem war sie auch immer zur Stelle wenn es z. B. um das Binden von Kräutersträußen ging oder die Palmzweige für den Palmsonntag organisiert werden mussten. Dies sind jedoch nur einige wenige Beispiele, denn viele Arbeiten von Mesner(-innen) werden im Hintergrund ausgeführt und sind wichtig für den reibungslosen Ablauf des kirchlichen Gemeindelebens.

Auch der Kirchenpfleger Walter Schmittdorsch bedankte sich im Namen der Kirchenverwaltung und des Pfarrgemeinderates bei Gerlinde Kuhnlein: „Irgendwann ist immer einmal der Zeitpunkt da, an dem man anderen Pflichten nachkommen will – z. B. der einer Oma.“ Walter Schmittdorsch übergab noch ein kleines Dankeschön und die Kirchengemeinde dankte Gerlinde Kuhnlein mit einem großen Applaus. von Simone Michel

Kategorien: Kirche