Markt Steinwiesen Markt Steinwiesen
Der Rathausplatz mit Kirche, Pfarrzentrum und Rathaus
Der Ködelblick oberhalb der Trinkwassertalsperre Mauthaus
Teichmühle Steinwiesen
Blütenpracht in der Bahnhofstraße
Sonnendurchfluteter Hochwald
Sonnenuntergang über der kath. Kirche "Mariä Geburt" Steinwiesen
Ruhebank am "Nurner Brocken"
Sonnenuntergang oberhalb von Steinwiesen

Älteste Einwohnerin wurde 95

06.11.2018 Frieda Kremer feierte mit der ganzen Familie und vielen Gästen.

Steinwiesen (sd) Geistig fit und immer noch gut drauf – das ist Frieda Kremer aus Steinwiesen. Ihren 95. Geburtstag feierte sie kürzlich gemeinsam mit ihrer großen Familie, Freunden, Nachbarn und vielen Gästen. Der erste Bürgermeister des Marktes Steinwiesen, Gerhard Wunder, gratulierte im Namen der Gemeinde und des Landkreises. Pfarrer Richard Reis wünschte seiner treuen Seniorentreff-Besucherin Gottes reichen Segen sowie noch viel Gesundheit. Der Caritas Seniorenausschuss mit Hedi Höhn und Christine Beckstein kamen ebenfalls zum Gratulieren.

Frieda Kremer kam 1946 als Flüchtling aus dem Sudetenland mit ihre Familie nach Steinwiesen. Drei Geschwister waren sie und alle fanden im Ort eine neue Heimat. 1948 heiratete Frieda ihren Mann Ewald und sie hatten bald eine große Familie. Die Kinder Waltraud, Siegfried, Herbert und Alfred sowie fünf Enkel und mittlerweile zwei Urenkel vervollständigten das Glück. Leider verstarb Ewald schon 2001 nach 53 Ehejahren.

Die Jubilarin versorgte ihre vier Kinder und machte dazu noch Heimarbeit. Eine große Freude war für sie bis ins hohe Alter das Sammeln von Holz. Viele kennen das Bild, wenn sie mit ihrem kleinen Leiterwagen losgezogen ist und „Prüchela“ geholt hat. Oder sie war mit ihrem Sohn im Wald unterwegs und „machte Holz“. Leider geht das nun nicht mehr, aber kurze Spaziergänge in die Nachbarschaft und jeden Monat in den Seniorentreff, das gefällt Frieda Kremer immer noch gut. Aber das Wichtigste für sie ist die Familie. Und deshalb treffen sich ihre Kinder seit Jahrzehnten einmal in der Woche bei ihr zum Kaffeetrinken, zum Reden und Lachen.

Kategorien: Rathaus