Markt Steinwiesen Markt Steinwiesen
Der Rathausplatz mit Kirche, Pfarrzentrum und Rathaus
Der Ködelblick oberhalb der Trinkwassertalsperre Mauthaus
Teichmühle Steinwiesen
Blütenpracht in der Bahnhofstraße
Sonnendurchfluteter Hochwald
Sonnenuntergang über der kath. Kirche "Mariä Geburt" Steinwiesen
Ruhebank am "Nurner Brocken"
Sonnenuntergang oberhalb von Steinwiesen

Aus dem Rathaus

10.03.2020 Zunehmende Verschmutzung von Straßen und Grundstücken durch Hundekot.

Das Rathaus in Steinwiesen

Aufgrund von mehreren Beschweren müssen wir nochmals darauf hinweisen, dass jeder Besitzer eines Hundes große Verantwortung übernommen hat. Dies gilt nicht nur gegenüber dem Hund, sondern auch gegenüber den Mitmenschen.

Hundekot auf fremden Grundstücken, Straßen und Gehwegen muss nicht sein. Mit Plastiktüten, die auch noch kostenlos zur Verfügung gestellt werden, lässt sich der Dreck einfach entfernen. Außerdem können Hunde auch so trainiert werden, dass sie ihr Geschäft auf ein Zeichen erledigen und nicht mitten auf der Straße oder auf dem Bürgersteig.

Das Denken, dass Anwohner und Eigentümer die Hinterlassenschaften der Hunde schon weg räumen werden, ist eine Unverschämtheit und Respektlosigkeit gegenüber den Mitbürgern.

Deshalb bitten wir Sie, liebe Bürgerinnen und Bürger, haben Sie den Mut und nennen Sie uns die Namen der Hundebesitzer, die zulassen, dass unsere Straßen und Grundstücke derart verschmutzt werden, denn nur dann können wir als Behörde tätig werden.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe!

Kategorien: Rathaus, Sonstiges