Markt Steinwiesen Markt Steinwiesen
Die Ködeltalsperre im Herbst
Sonnendurchfluteter Hochwald
Sonnenuntergang oberhalb von Steinwiesen
Fränkische Schlehen
Der Herbst umgibt die Talsperre

Bericht 1. Bürgermeister

05.12.2018 Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

1. Bürgermeister Gerhard Wunder

die Adventszeit hat begonnen und wir stimmen uns langsam auf das Weihnachtsfest ein. Leider fiel der Weihnachtsmarkt des Sportvereins Steinwiesen buchstäblich ins Wasser. Ich danke den Verantwortlichen des Sportvereins Steinwiesen für die Organisation dieses Weihnachtsmarktes. Seit Jahrzehnten organisieren die Verantwortlichen des Sportvereins Steinwiesen diese Veranstaltung. Es wäre schade, wenn diese traditionelle Veranstaltung nicht mehr stattfinden würde. Ich danke allen Vereinen der Großgemeinde, die mit Advents- und Weihnachtsveranstaltungen sowie Konzerten einen Beitrag in der Adventszeit leisten.

Unser neues Motto „Gastfreundlich“ wird bei den Veranstaltungen der Vereine und Organisationen gelebt. Für die Zukunft wünsche ich mir, dass der Zusammenhalt innerhalb unserer Großgemeinde Steinwiesen weiterwächst, damit wir eine lebendige Gemeinde bleiben.

Nutzen Sie die Adventszeit auch dazu, an Mitbürgerinnen und Mitbürger zu denken, denen es nicht so gut geht und an jene, die schwere Schicksalsschläge hinnehmen mussten. Ein freundliches Wort oder ein nettes Gespräch können schon helfen, um diesen Menschen eine Freude zu bereiten.

Ich wünsche Ihnen allen eine besinnliche Adventszeit.

Ihr


Gerhard W u n d e r
Erster Bürgermeister


Kategorien: Rathaus