Markt Steinwiesen Markt Steinwiesen
Der Rathausplatz mit Kirche, Pfarrzentrum und Rathaus
Der Ködelblick oberhalb der Trinkwassertalsperre Mauthaus
Teichmühle Steinwiesen
Blütenpracht in der Bahnhofstraße
Sonnendurchfluteter Hochwald
Sonnenuntergang über der kath. Kirche "Mariä Geburt" Steinwiesen
Ruhebank am "Nurner Brocken"
Sonnenuntergang oberhalb von Steinwiesen

Fußball

10.07.2019 Steinwiesener Großgemeindepokal.

Birnbaum – Beim Wettbewerb um den Fußball-Großgemeindepokal des Marktes Steinwiesen wurde der Kreisligist DJK/SV Neufang beim ausrichtenden FC Birnbaum seiner Favoritenrolle gerecht.

Nachdem er zum Auftakt die SG Nurn/Tschirn mit 5:2 auf die Verliererstraße geschickt hatte, wies er im Endspiel den SV Steinwiesen mit 5:1 in die Schranken. Bis zur Halbzeit (2:1) befand sich die Elf um den neuen Trainer Karl-Heinz Michel durchaus mit den um eine Klasse höher angesiedelten Neufangern noch mit auf Augenhöhe. Nach dem frühen 0:1-Rückstand verpasste Steinwiesen in der Anfangsphase den Ausgleich, denn DJK-Torhüter Uli Rehm meisterte einen Handelfmeter. Nach dem Wiederanpfiff nahm Neufang aber das Heft mehr und mehr in die Hand.

Die Auftaktpartie hatte der SV Steinwiesen mit 3:0 gegen die SG Neufang II/Birnbaum mit 3:0 gewonnen. Die Begegnung um den dritten Platz wurde von den Gastgebern gegen die SG Nurn/Tschirn mit 2:0 gewonnen. hf

Kategorien: Sport, Vereine, Veranstaltungen, Rathaus