Markt Steinwiesen Markt Steinwiesen
Winter an der Ködel
winterliche Felder bei Nurn
Eingebettet in Schnee
Winterlicher Sonnenuntergang
Herrlicher Wintertag
Schneetürme auf dem Gartenzaun

Gemeinsamer Blutspendetermin lief gut

07.01.2020 Steinwiesen und Wallenfels von nun an im Wechsel.

Fotos: Susanne Deuerling
Bereits 50 Mal als Lebensretter war Rainer Saalfrank (li) im Einsatz. Rechts Thomas Reißig

Steinwiesen (sd) Beim ersten gemeinsamen Blutspendetermin im Jahr 2020 konnten die Helfer der Rotkreuz-Bereitschaft Steinwiesen 97 Spender registrieren, von denen 91 zur Spende zugelassen wurden. Davon waren sieben Erstspender, was sehr zu begrüßen war.

Viele Spender, die normalerweise in Wallenfels zur Blutspende gehen, kamen nach Steinwiesen. Beim nächsten Termin sind deshalb alle Steinwiesener Blutspender nach Wallenfels eingeladen. Diese neue Regelung greift ab diesem Jahr. Im Wechsel finden die Termine jeweils in den beiden Kommunen statt, wobei in Steinwiesen drei und in Wallenfels zwei Spenden stattfinden.
 

Viele Ehrungen konnten der Bereichsleiter Blutspenden Thomas Reißig und seine Stellvertreterin Susanne Deuerling durchführen. Dreimal gespendet haben Dorothee Kossatz, Lukas Pfreundner, beide Wallenfels, Christian Reif-Beck, Alex Dill, beide Steinwiesen und Michael Kotschenreuther, Neufang. Ein Dankeschön für 10 Spenden erhielt Eva Engelhardt aus der Schnaid.


Christina Pfeiffer aus Geroldsgrün spendete zum 25. Mal ihr Blut

Bereits zum 25. Mal hatten Günther Bätz aus Neufang, Christina Pfeiffer aus Geroldsgrün und Markus Lötsch aus Erlangen den Weg zum lebensrettenden Blutspenden gefunden. Ein besonderer Dank galt Rainer Saalfrank aus Geroldsgrün, der die 50. Blutspende abgegeben hatte. Den Geehrten sowie allen Spendern hiermit ein herzliches Vergelt’s Gott.
 

Im Einsatz waren wieder Mitglieder der Bereitschaft sowie ehrenamtliche Helfer. Die gute Verpflegung und Organisation sowie die Kinderbetreuung sind sicher ein Garant für die stetige Bereitschaft der Bevölkerung, bei den Blutspendeterminen in Steinwiesen dabei zu sein. Der nächste Blutspendetermin, diesmal in Wallenfels, wird rechtzeitig bekannt gegeben. In Steinwiesen findet das Blutspenden wieder am 3. Juli statt.


Für 25 Blutspende konnte Günther Bätz (li) geehrt werden


Auf der Durchreise Blut gespendet: Markus Lötsch aus Erlangen (li) war das 25. Mal dabei

Kategorien: Vereine, Veranstaltungen, Blutspenden