Markt Steinwiesen Markt Steinwiesen
Der Rathausplatz mit Kirche, Pfarrzentrum und Rathaus
Der Ködelblick oberhalb der Trinkwassertalsperre Mauthaus
Teichmühle Steinwiesen
Blütenpracht in der Bahnhofstraße
Sonnendurchfluteter Hochwald
Sonnenuntergang über der kath. Kirche "Mariä Geburt" Steinwiesen
Ruhebank am "Nurner Brocken"
Sonnenuntergang oberhalb von Steinwiesen

Hanni Löffler feierte ihren 85. Geburtstag

02.07.2018 Auch Bürgermeister Gerhard Wunder überraschte zum Jubeltag.

Birnbaum (sd) 85 Jahre wurde sie alt, die Hanni aus Birnbaum. Hannelore Löffler, genannt Hanni, feierte im Kreise ihrer Familie und ihrer Freunde. Besonders glücklich war sie, als auch Bürgermeister Gerhard Wunder zum Gratulieren kam.

Hannelore Löffler ist auf dem elterlichen Bauernhof aufgewachsen, war immer umgeben von Tieren und Landmaschinen. Gemeinsam mit ihrer Schwester Brunhilde, die ebenfalls den Geburtstag mitfeiern konnte, arbeitete sie auf dem Hof viel mit. Sei es mit dem Vater auf dem Feld, bei Waldarbeiten oder der Versorgung der Tiere im Stall. Gemeinsam mit ihrem Ehemann Peter führte Hanni den Hof bis zu dessen Tod 2012. Den Hof übernahm ihr Sohn Bernd Löffler nebenberuflich weiter, aber das Herz der Jubilarin hängt immer noch daran. Sohn Dieter mit seiner Frau Diana und den Kindern Amelie und Eileen sowie Tochter Margit mit Ehemann Wolfgang sind regelmäßig bei ihr und unterstützen sie im Alltag. Auch wenn Hannelore Löffler das Laufen inzwischen schwer fällt, beobachtet sie doch stets das Dorfgeschehen im Oberen Dorf von ihrem Küchenfenster aus. Ausflüge und Besuche genießt sie ebenfalls sehr. Und gerade deshalb war ihr 85. Geburtstag mit all seinen Gratulanten etwas ganz Besonderes.

Kategorien: Rathaus, Sonstiges