Markt Steinwiesen Markt Steinwiesen
Frühling am Baierswehr
Blütenpracht in der Bahnhofstraße
Erlebnispfad Steinwiesen
Sonnenuntergang oberhalb von Steinwiesen
Sonnendurchfluteter Hochwald
Brücke am Erlebnispfad
Fränkische Schlehen

Nachruf

07.05.2019 Der Markt Steinwiesen trauert um Herrn Albin Deuerling – Träger der Goldenenen Bürgermedaille des Marktes Steinwiesen.

Das ehemalige langjährige Mitglied des Marktgemeinderates Steinwiesen, Herr Albin Deuerling, liebevoll „Metzgers Albin“ genannt, ist im Alter von 83 Jahren verstorben.

Der Markt Steinwiesen trauert um einen Mann, der sich als Mandatsträger in besonderer Weise von 1966 bis 2002 um die Belange der Bürgerinnen und Bürger des Marktes Steinwiesen im Allgemeinen und des Gemeindeteils Nurn im Besonderen gekümmert hat.

So fungierte der Verstorbene über 36 Jahre hinweg von 1966 bis 1978 als Gemeinderat in der damals selbständigen Gemeinde Nurn und von 1978 bis 2002 im Marktgemeinderat Steinwiesen, wo er auch Stellvertretender Fraktionsvorsitzender war. Ferner war Albin Deuerling tätig im Bauausschuss von 1978 bis 2002, im Schul- und Kulturausschuss von 1978 bis 1984, im Fremdenverkehrsausschuss von 1978 bis 1990 und im Ferienausschuss von 1984 bis 2002. Bei der Eingemeindung im Jahre 1978 regelte Albin Deuerling maßgeblich den Übertritt seiner Heimatgemeinde Nurn nach Steinwiesen mit. Wesentlich beteiligt war er auch an der Verwirklichung des Mehrzweckhausbaus in Nurn. Mit viel Geschick, was seiner beruflichen Tätigkeit geschultert war, brachte er sich für die Entwicklung der gesamten Marktgemeinde ein. Pflichtbewusstsein, Bürgernähe und Heimatliebe waren die Ideale des Verstorbenen.

Für seine gelebte Bürgerarbeit wurde er mit der Kommunalen Verdienstmedaille des Freistaats Bayern in Bronze ausgezeichnet. Der Markt Steinwiesen würdigte sein kommunales Wirken und gesellschaftliches Engagement bei der Verabschiedung aus dem Marktgemeinderat im Jahre 2002 mit der Verleihung der Goldenen Bürgermedaille des Marktes Steinwiesen.

Der Markt Steinwiesen wird Albin Deuerling, der sich um die Gemeinde verdient gemacht hat, stets ein ehrendes Andenken bewahren.

Unser Mitgefühl gilt seinen Hinterbliebenen.


Markt Steinwiesen, Marktgemeinderat

Gerhard Wunder
Erster Bürgermeister

Kategorien: Rathaus