Markt Steinwiesen Markt Steinwiesen
Der Rathausplatz mit Kirche, Pfarrzentrum und Rathaus
Der Ködelblick oberhalb der Trinkwassertalsperre Mauthaus
Teichmühle Steinwiesen
Blütenpracht in der Bahnhofstraße
Sonnendurchfluteter Hochwald
Sonnenuntergang über der kath. Kirche "Mariä Geburt" Steinwiesen
Ruhebank am "Nurner Brocken"
Sonnenuntergang oberhalb von Steinwiesen

Nikolausfahrten am 4. Dezember

22.11.2016 Bald ist es soweit, dann rollt der Niko­laus­express wieder durch das obere Rodachtal.

Die Fahrgäste erwartet eine besinnliche Fahrt im weihnachtlich geschmückten Schienenbus durch eine vielleicht diesmal verschneite Landschaft mit winterlichen Temperaturen. Natürlich begleitet Knecht Ruprecht den roten Brummer und verteilt kleine Geschenke an alle Kinder. Aber auch an die erwachsenen Fahrgäste ist gedacht. Die beiden beheizten gemütlichen Speisewagen laden am Bahnhof Nordhalben bei Glühwein, heißen Würstchen sowie Kaffee und Kuchen zum Verweilen ein.

Allen Besuchern des Nordhalbener Nikolausmarktes in der Nordwaldhalle steht am Bahnhofsvorplatz ein kostenloser Shuttlebus zur Verfügung. Dieser bringt die Fahrgäste wieder rechtzeitig zu den abfahrenden Zügen zurück.
Fahrkarten sind wie immer im Zug erhältlich, Reservierung wird nur für Gruppen ab 10 Personen empfohlen.

Weitere Infos erhalten Sie hier: http://www.rodachtalbahn.de/index.php/fahrplan-tarife/sonderfahrten/nikolausexpress

Kategorien: Veranstaltungen, Vereine