Markt Steinwiesen Markt Steinwiesen
Der Rathausplatz mit Kirche, Pfarrzentrum und Rathaus
Der Ködelblick oberhalb der Trinkwassertalsperre Mauthaus
Teichmühle Steinwiesen
Blütenpracht in der Bahnhofstraße
Sonnendurchfluteter Hochwald
Sonnenuntergang über der kath. Kirche "Mariä Geburt" Steinwiesen
Ruhebank am "Nurner Brocken"
Sonnenuntergang oberhalb von Steinwiesen

Straßensanierung abgeschlossen

29.10.2018 Straße „Leitschsiedlung“ erstrahlt neu.

Steinwiesen (sd)  Bereits in der Marktgemeinderatsitzung vom 26. Juni 2018 beschloss das Gremium einstimmig, die Straße „Leitschsiedlung“ auf die Prioritätenliste der Sanierung der Ortsstraßen auf Platz 1 zu setzen und noch in diesem Jahr zu sanieren. Das Versprechen wurde erfüllt und seit Ende letzter Woche können sich die Anwohner auf beiden Seiten, am Ufer des Leitschbaches und auf der rechten Seite über eine neue Asphaltdecke freuen. Durch die Asphaltierungsarbeiten wurde eine erhebliche Verbesserung im Straßenunterhalt des Marktes Steinwiesen erreicht.

Die Arbeiten auf der etwa 1.700 Quadratmeter großen Fläche rechts und links der Siedlung wurden vom örtlichen Bauhof und der Firma Walfried Schmittnägel fachmännisch ausgeführt. Des Weiteren wurden die Kanalschächte sowie die Wasserführung verbessert. In den nächsten Wochen werden entlang des Leitschbaches noch drei Straßenlaternen installiert, um auch hier die Sicherheit zu gewährleisten. Für die Bürger der Leitschsiedlung entstanden keine Kosten.


Abschlussarbeiten in der Leitsch

Kategorien: Rathaus, Sonstiges