Bayerische Meisterschaft

20. Juli 2022 : Steinwiesner Leichtathlet mit respektablen Leistungen.

Der 51-jährige Steinwiesener Leichtathlet Mario Schmid konnte auf den Bayerischen Einzel-Meisterschaften am 17.07.2022, die im bekannten Münchner Dantestadion stattfand, respektable Leistungen erzielen.

Bei der sowohl qualitativ als auch quantitav hochwertigen Veranstaltung konnte er trotz Trainingsrückstand gute Platzierungen für sich verbuchen. So belegte er im Hammerwurf den 3. Platz in Bayern. In den Disziplinen Speerwurf und Kugelstoßen scheiterte er nur knapp an den Podestplätzen und musste sich jeweils mit dem „undankbaren“ 4. Platz zufrieden geben.

Im Diskuswurf belegte er in einem starken Teilnehmerfeld von 22 gemeldeten Athleten seiner Alterklasse den 5. Platz.

Im Großen und Ganzen ein durchaus gelungener Auftritt des 51-Jährigen Athleten.