Besinnliche Fahrt

21. November 2022 : Am Sonntag, 4. Dezember, rollt nach dreijähriger Pause wieder der Nikolausexpress durch das obere Rodachtal.
Der Nikolausexpress der Rodachtalbahn. Foto: Eisenbahnfreunde Rodachtalbahn e. V.

Die Fahrgäste erwartet eine besinnliche Fahrt im weihnachtlich geschmückten historischen Schienenbus durch eine vielleicht leicht verschneite Landschaft.

Natürlich ist der Nikolaus mit an Bord und verteilt Süßigkeiten an die Kinder. Aber auch an die erwachsenen Fahrgäste ist gedacht. Die beiden beheizten Speisewagen laden am Bahnhof Nordhalben bei Glühwein, heißen Würstchen sowie Kaffee und Kuchen zum Verweilen ein.

Gegen 17.30 Uhr wird am Bahnhof Nordhalben ein Adventsfenster der evangelischen Kirchengemeinde bei musikalischen Klängen des Heinersberger Posaunenchors geöffnet. Die Abfahrtszeiten sind in Nordhalben um 12.00 Uhr, 14.00 Uhr, 16.00 Uhr und 18.00 Uhr, in Steinwiesen um 12.45 Uhr, 14.45 Uhr, 16.45 Uhr und 18.45 Uhr, wobei das letzte Zugpaar nur bei entsprechender Nachfrage verkehrt.

Tickets sind nur für Hin- und Rückfahrt erhältlich, es besteht Reservierungspflicht unter info@rodachtalbahn.de bzw. Telefon 09267 8130. Es gelten die aktuellen Corona-Regeln. Weitere Infos unter www.rodachtalbahn.de.