Die Sonne – sie hält alles auf Erden am Leben

26. Juli 2022 : Beim Sommerfest des Kindergartens St. Marien drehte sich alles um die Sonne und wie sie das Leben heller und schöner macht.
Der Wanderer (Lenz Hauck) erzählt den Malonen von der hellen warmen Sonne. Fotos: Kindergarten Steinwiesen

Steinwiesen (sd) Zu Beginn des Festes hatte Kindergartenleiterin Maria Peter alle Eltern, Verwandten und Gäste herzlich begrüßt. Sie dankte allen Helfern, die sich beim Fest und das ganze Jahr über für die Kinder einsetzen und zum Gelingen der vielen Aktivitäten beitrugen. Besonders beim Kindergartenförderverein, der immer ein offenes Ohr für die Belange der Kinder hat und auch größere Anschaffungen gerne vornimmt.

Die Sonne – sie hält alles auf Erden am Leben, sie lässt die Blumen blühen, die Wasser fluten und bringt Fröhlichkeit in die Herzen der Menschen. Normalerweise. Doch im Kindergartenland Malon ist das anders. Es liegt hinter den hohen Bergen über die die Sonne nicht kommt und so ist es immer stockfinstere Nacht. Die Einwohner, die Malonen, tragen immer Laternen mit sich herum, um wenigstens etwas Licht zu haben und wohnten jeder in seinem eigenen Haus mit hoher Mauer. Doch dann kam ein Wanderer ins Dorf. „Eines Tages kam einer“ sangen die Kinder und der Mann erzählte von der Sonne und dem Licht, von der großen Lampe am Himmel. Sie weckt die Vögel, gibt Licht und Wärme und lässt Blumen und Sträucher blühen und duften. Die Malonen hörten seine Geschichten gerne und wurden immer offener und hatten bald Sehnsucht nach der Sonne. Lustig anzusehen war der Sonnentanz der Kinder in ihren sonnengelben Outfits und dem Lied „Cover me in Sunshine“ von Pink. Doch dann musste der Wanderer weiter und die Malonen wurden traurig. Doch sie beschlossen, auch weiterhin fröhlich zusammen zu bleiben, einander zu helfen und merkten, dass viele Laternen zusammen einen helleren Schein geben, als eine alleine. Und dann geschah das Wunder, eines Tages stieg die Sonne hinter den Bergen hervor, strahlend und schön stand sie am Himmel und glänzte wie pures Gold. Da war es auch bei den Malonen hinter den hohen Bergen endlich hell und warm geworden.

Im Anschluss an die Aufführung konnten die Kinder mit den Bobby-Cars Rennen fahren, basteln und an verschiedenen Spielstationen ihr Geschick beweisen und noch so einiges mehr. Spaß und gute Laune, gutes Essen und kühle Getränke sorgten bei strahlendem Sonnenschein für ein rundum gelungenes Kindergartenfest 2022.