In Nurn

18. November 2022 : Am 19. und 20. November findet im Mehrzweckhaus wieder eine Krippenausstellung statt.
Die Krippenausstellung in Nurn wird auch an diesem Wochenende ihre Anziehungskraft bei Jung und Alt nicht verfehlen. Unsere Aufnahme entstand bei der vergangenen Schau. Foto: Hans Franz

Nurn – An diesem Samstag und Sonntag, 19. und 20. November, findet im Mehrzweckhaus Nurn nach einer coronabedingten Zwangspause endlich wieder die schon zur Tradition gewordene Krippenausstellung statt. Erneut ist sie mit einem Weihnachtsmarkt verbunden. Die Öffnungszeiten sind am Samstag von 14 bis 18 Uhr und am Sonntag von 10 bis 18 Uhr.

Diese Präsentation von Werken leidenschaftlicher Bastler wird sicherlich auch heuer bei den Besuchern Bewunderung auslösen. Nicht nur örtliche Krippenbauer, sondern auch Heimwerker aus benachbarten Orten werden mit ihren vielfältig kreativen Exponaten zur Bereicherung beitragen.

Die von den Nurner Brüdern Jochen und Michael Vogler ins Leben gerufene Ausstellung, die diesmal bereits zum 17. Mal stattfindet, stieß von Jahr zu Jahr auf ein steigendes Interesse. Hinzu war noch gekommen, dass im Saal und Foyer des Gemeinschaftshauses ein Weihnachtsmarkt über die Bühne ging. Auch dieser findet in diesem Jahr wieder statt. Abermals gibt es die Möglichkeit zum gemütlichen Aufenthalt bei Kaffee, Glühwein und Kuchen. hf