Jahreshauptversammlung

22. Juni 2023: Jahresrückblick und Ehrungen beim Fanclub Neufang.

Neufang. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des FCN Fanclubs Neufang stand im örtlichen Musikheim der Jahresrückblick und einige Ehrungen beim Fanclub an.

Nach dem Totengedenken gab der Kassier Andreas Wich einen übersichtlichen Kassenbericht ab, die Kassenprüfer Gerd Böhnlein und Ralf Förtschbeck stellten eine hervorragende Kassenführung fest. Andreas Göppner verlass das Protokoll der letzten Jahreshauptversammlung.

In seinen Geschäftsbericht ließ der 1. Vorsitzende Göppner das vergangen Vereinsjahr noch einmal Revue passieren. Hervorzuheben hier war die Teilnahme am Kleinfeldturnier des SV Steinwiesen. Nach mehreren Turniersiegen in den letzten Jahren mussten sich die „Cluberer“ im Finale im 9m-Schießen geschlagen geben und holten einen sehr guten 2. Platz. Im September machten die Neufanger Ministranten einen Ausflug nach Nürnberg, die Kosten für die Zugtickets wurden vom Fanclub getragen wurden.

Die Kinder und Jugendlichen im Ort sind schon immer ein großes Anliegen unseres Fanclubs, weshalb es für uns gar keine Frage war, dies mit einer Spende zu unterstützen, so Göppner. Im Oktober stand wieder das Neufanger Vereinskartturnier an. Hier war der Fanclub wieder mit 3 Mannschaften am Start. Die Dorfgemeinschaft Neufang wurde im Feststoudl unterstützt, bei den verschiedensten Veranstaltungen standen regelmäßig Mitglieder des Fanclubs am Zapfhahn. Leider fand keine gemeinsame Fahrt zum Club statt, dies soll aber schnellstmöglich in der neuen Saison nachgeholt werden.

Mit dem nächsten Tagesordnungspunkt konnte der 1. Vorsitzende Göppner zwei Mitglieder für 25 Jahre Treue zum Fanclub ehren. Zum Abschluss einer harmonischen Jahreshauptversammlung bedankte sich der 1. Vorsitzende Göppner bei seiner Vorstandschaft für die stete Unterstützung. -gb-