Leichtathletikmeisterschaft

26. August 2021 : Steinwiesner Leichtathlet mit guten Leistungen auf der Bayerischen.

Der 50 jährige Steinwiesner Leichtathlet Mario Schmid konnte nach über einem Jahr erzwungener Wettkampf- und Trainingspause aufgrund der Covid-Pandemie auf seinem ersten Wettkampf in der Saison 2021 überzeugen.

Auf der Bayerischen Leichtathletikmeisterschaft am 21.08.2021 im niederbayerischen Bogen konnte er in seinen Disziplinen Kugelstoßen, Hammerwurf, Diskuswurf und Speerwurf trotz starker Teilnehmerfelder gute Ergebnisse erzielen. So wurde er im Hammerwurf bayerischer Vizemeister, im Kugelstoßen belegte er den 3. Platz in Bayern.

In den Disziplinen Speer- und Diskuswurf fehlten nur wenige Zentimeter zu den Podestplätzen und er musste sich mit dem jeweils 4. Platz zufriedengeben.
Aufgrund der o.g. Umstände eine respektable Leistung.