Zehntes Brunnenfest in Nurn

25. August 2022 : Erlös wird für die Dorfverschönerung verwendet.
Fleißige Nurner Damen werden den Erlös des am Sonntag stattfindenden Brunnenfestes erneut zur Erhaltung und Pflege der Grünanlagen im Ort verwenden. Foto: Hans Franz

Nurn – In zahlreichen Arbeitsstunden ist im Jahre 2010 unter der Federführung der Gymnastikdamen des Sportvereins Nurn ein schmuckes Areal mit Brunnen inmitten des Steinwiesener Ortsteils entstanden.

Dieses Ereignis wurde seinerzeit in Anwesenheit zahlreicher Bürger und Gäste mit einem so genannten Brunnenfest „eingeweiht“. Aufgrund des guten Besucheranklangs wird seitdem dieses Fest alle Jahre abgehalten. Im Jahre 2020 stand das „Zehnjährige“ auf dem Programm. Doch coronabedingt konnte dieses kleine Jubiläum damals und auch im vergangenen Jahr 2021 nicht durchgeführt werden. Nun ist es aber heuer endlich soweit, und zwar an diesem Sonntag, dem 28. August, ab 14 Uhr. Der Standort ist erneut in unmittelbarer Nähe an der durch Nurn führenden Kreisstraße.

Inzwischen haben sich rührige Damen des Ortes, weitestgehend noch bestehend aus der Gymnastikgruppe, mit ihrem ehrenamtlichen Engagement auch um weitere Gebiete im Dorf gekümmert. Mit weiteren Anpflanzungen sowie der Pflege und Erhaltung der bisherigen Anlagen tragen sie nicht unwesentlich zur Verschönerung des Ortsbildes bei. Dazugehört unter anderem die dem Brunnen gegenüberliegende Grünfläche, auf der einst die Dorfkirche stand, die Bereiche um das Feuerwehrgerätehaus und der neu geschaffene Ruhebank unterhalb der örtlichen Gaststätte Klug oder beim Friedhof. Der Erlös des „Brunnenfestes“ wird selbstverständlich auch in diesem Jahr wieder für die Unterhaltung der Flächen verwendet. hf / Hans Franz