Appell an Waldeigentümer, Forst- und Waldarbeiter

19. Juni 2024: Zerfahrene Waldwege und verstopfte Gräben