Immobilienlotsen

Das Thema „Wohnen“ stellt für uns als Gemeinde ein Schlüsselthema dar. Wenn wir künftig an Einwohnern dazugewinnen wollen, brauchen wir neben einer bedarfsgerechten Infrastrukturversorgung dringend ein angemessenes Angebot an attraktivem Wohnraum.

Daher hat sich die Gemeinde Steinwiesen zum Ziel gesetzt, in den kommenden Jahren mehr attraktiven Wohnraum zu schaffen. Damit dies gelingt, sollen vorrangig drohende und bereits bestehende Leerstände einer neuen, sinnvollen Nutzung zugeführt werden.

Eine herausfordernde Aufgabe, die sehr viel Engagement und Einsatzbereitschaft erfordert!


Unterstützung bekommt die Gemeinde seit kurzem von sogenannten Immobilienlotsen. Diese sind im Auftrag der Gemeinde ehrenamtlich tätig.

Mit Bruno Beierlorzer, Eugen Bätz, Jürgen Eckert, Hans Kuhnlein und Heinz Kolb stehen allen Bürgerinnen und Bürgern ab sofort kompetente und vertrauensvolle Ansprechpartner zur Verfügung.

Hausbesitzer, Grundstückseigentümer sowie potenzielle Investoren können sich mit folgenden Fragen und Anliegen an unsere Lotsen wenden:

  • Was kann ich tun, um Leerstand zu vermeiden?

  • Wie kann mein Altbau zukünftig genutzt werden?

  • Was ist sinnvoll? - Renovieren, sanieren, verkaufen oder abreißen?

  • Welche Nutzungsmöglichkeiten bestehen für mein Grundstück?

  • Wer kann mich bei meinem Bauvorhaben beraten?

  • Gibt es Bauzuschüsse?

Kontaktdaten

Name Telefon Telefax Zimmer
Bruno Beierlorzer
Immobilienlotse für Steinwiesen und Schlegelshaid
09262/1226
Hans Kuhnlein
Immobilienlotse für Steinwiesen
09262/972367
Eugen Bätz
Immobilienlotse für Neufang
09260/9423
Heinz Kolb
Immobilienlotse für Birnbaum
09260/1486
Jürgen Eckert
Immobilienlotse für Nurn
0171/5713400

Bitte beachten Sie, unsere Immobilienlotsen sind weder Immobilienmakler noch Baufachmänner.

Die Lotsen können jedoch Nutzungsmöglichkeiten bei Leerständen und Brachflächen aufzeigen, gemeinsame Lösungswege erarbeiten und bei fachlichen Fragen an die Beratung des Stadtumbaumanagements vermitteln.

Leider haben wir keinen Alternativtext zu diesem Bild. Wir arbeiten daran und bitten um Ihr Verständnis.


Wir möchten Sie an dieser Stelle darauf hinweisen, dass wir in der Gemeinde Steinwiesen vor allem Folgendes dringend benötigen: 

  • kleinere Mietwohnungen (ca. 60 qm)

  • kleinere Häuser zur Miete und Kauf (ca. 100-170 qm)

  • Baugrundstücke für das Eigenheim (ca. 500-800 qm)

  • generationsübergreifende Wohnprojekte

  • zeitgemäße Ferienwohnungen

Nutzen Sie das neu geschaffene Beratungsangebot. Gemeinsam können wir den Immobilienmarkt in unserem Heimatort revitalisieren und GASTFREUNDL!ch“ gestalten.