Erntedankfest in Nurn

10. Oktober 2022 : Beten für die Früchte der Erde.
Schön geschmückt mit all den Gaben, die Gott schenkt, zeigt sich er Erntedankaltar in der St. Michaels Kirche in Nurn. Fotos: Magdalena Kotschenreuther

Nurn (sd) Traditionsgemäß eine Woche nach dem offiziellen Erntedankfest feiert man in der Pfarreiengemeinschaft Oberes Rodachtal das Erntedankfest. Geschuldet ist dies der Kirchweih in Nordhalben, die mit diesem Fest zusammenfällt.

In der Kuratie Nurn wurde das Erntedankfest von den Kindern gestaltet, vorbereitet wurde es von Tanja Schuberth und Magdalena Kotschenreuther. In der St. Michaels Kirche waren unter der Monstranz zahlreiche Gaben aus der Natur aufgebaut. Obst und Gemüse, Beeren, Pilze, Blumen, Trauben und Wein hatten ihren Weg zum Altar gefunden. Die Kinder feierten zusammen mit Pfarrer Richard Reis dieses Erntedankfest und durften zum Schluss noch jeder ein kleines Erntedankbrot mit nach Hause nehmen. Gespendet hatten diese Brote die Bäckerei Sesselmann in Nurn.